1&1 Presenter

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum 1&1 Angebot? Klicken Sie hier

Stefan Klauck
Leiter Produkt-Management DSL

1&1 Prinzip
schließen

Sie erreichen uns täglich rund um die Uhr zu Ihren Festnetzkonditionen; aus den 1&1 Netzen kostenfrei.

DVB-T Abschaltung bei 1&1 zuvorkommen

DVB-T-Abschaltung – das können Sie tun

Nutzen Sie die DVB-T-Abschaltung für ein ganz neues TV-Erlebnis.
Jetzt 1&1 DSL bestellen und digitales Fernsehen dazu buchen.

Antennenfernsehen in Deutschland wird umgestellt

  • Seit März 2017 wird DVB-T in Deutschland auf digitalen Empfang umgestellt
  • Mit 1&1 erleben Sie die ganze Welt des digitalen Fernsehens über Ihren 1&1 DSL-Anschluss
  • Rund 90 der beliebtesten TV-Sender, viele davon in brillanter HD-Qualität

Highspeed surfen ohne Grenzen!

DSL 50 Ohne Limit bis zu 50 MBit/s
16,99€/MonatTarifdetails

AKTION12 Monate,
danach 29,99 €/Mon. statt 31,99 €

 

 Fernsehen mit 1&1

9,99€/Monat
    AUF WUNSCH:
    TOP-TABLET DAZU!

    Samsung Galaxy Tab
    A 10.5 Wi-Fi

    Tablet Aktion
  • Internet-Flat

    Highspeed surfen ohne Limit

    bis zu 50 MBit/s Download und
    bis zu 10 MBit/s Upload

    Datenvolumen: unbegrenzt

  • Telefon-Flat
    Unbegrenzt für 0 ct/Min. ins deutsche Festnetz. In alle dt. Mobilfunknetze für 19,9 ct/Min.
  • ISDN-Komfort
    Bis zu 5 Rufnummern
  • Handy-Flat
    für 0 ct/Min.
    mit Ihrem Handy ins dt. Festnetz und mit allen 1&1 Mobilfunk-Kunden telefonieren. Außerdem Flat im Internet surfen
Tarifdetails
DSL 100 Ohne Limit bis zu 100 MBit/s
19,99€/MonatTarifdetails

12 Monate,
danach 34,99 €/Mon.

 
NEU

mit bis zu 250 MBit/s Download in ersten Ausbaugebieten

 Fernsehen mit 1&1

9,99€/Monat
    AUF WUNSCH:
    TOP-TABLET DAZU!

    Samsung Galaxy Tab
    A 10.5 Wi-Fi

    Tablet Aktion
  • Internet-Flat

    Highspeed surfen ohne Limit

    bis zu 100 MBit/s Download und
    bis zu 40 MBit/s Upload

    für schnelle Daten-Uploads
    von z.B. Videos, Fotos & Musik

    schließen

    Die Erhöhung der Bandbreite im Upload auf bis zu 40 MBit/s ist überall verfügbar, die Erhöhung im Download auf bis zu 200 Mbit/s ist in ausgewählten Gebieten möglich.

    Datenvolumen: unbegrenzt

  • Telefon-Flat
    Unbegrenzt für 0 ct/Min. ins deutsche Festnetz. In alle dt. Mobilfunknetze für 19,9 ct/Min.
  • ISDN-Komfort
    Bis zu 10 Rufnummern
  • Handy-Flat
    für 0 ct/Min.
    mit Ihrem Handy ins dt. Festnetz und mit allen 1&1 Mobilfunk-Kunden telefonieren. Außerdem Flat im Internet surfen
Tarifdetails

Ihre DVB-T-Alternative bei 1&1 – 
Jetzt auf IP-TV umsteigen

Machen Sie jetzt Ihr persönliches TV-Upgrade: Mit den 1&1 DSL-Tarifen erhalten Sie die Möglichkeit, Fernsehen über das Internet zu
empfangen (IP-TV). Hervorragende Qualität und attraktive Zusatz-Optionen machen es zur besten DVB-T-Alternative in Deutschland.

Fernsehen mit 1&1 DSL –
die Top-Alternative zu DVB-T

  • Internet und Digital-TV in einem Tarif – nutzen Sie alle Möglichkeiten von modernem Fernsehen jetzt besonders günstig
  • Rund 90 beliebte TV-Sender, 34 davon in gestochen scharfer HD-Qualität
  • Cloud-Recording inklusive – Aufzeichnungen des TV-Programms werden in der persönlichen Cloud gespeichert
  • Extras auf Wunsch dazu – mehr Sender in HD, zusätzliche Genre-Sender, Sprach-Pakete und TV-Box
Ihre DVB-T Alternative bei 1&1

FAQ

Häufig gestellte Fragen zur DVB-T Umstellung

  • Der terrestrische TV-Standard erklärt: Was ist DVB-T und wie lange gibt es DVB-T noch?

    DVB-T steht für die englische Abkürzung „Digital Video Broadcasting – Terrestrial“ und bedeutet die Übertragung von Fernseh- und Hörfunk-Signalen über terrestrische – also erdgebundene – Antennen. Frei übersetzt heißt DVB-T auf Deutsch etwa: „Digitale Videoübertragung – Antennenfernsehen.“ Hierzulande wurde der Standard 2003 eingeführt und sollte das analoge Antennenfernsehen und Radio ersetzen. Das Ergebnis: Ein voller Erfolg – denn heutzutage wird DVB-T auf rund 6 Millionen deutschen TV-Geräten zum Empfang von meist öffentlich-rechtlichen und lokalen TV-Sendern genutzt. Es ist schließlich bequem und günstig sein Fernsehen über eine einfache Zimmerantenne zu empfangen. Im Jahr 2017 wurde der Standard jedoch überholt und in vielen Regionen Deutschlands durch das sogenannte DVB-T2 ersetzt. Im April 2018 kamen zusätzliche Standorte hinzu und bis Mitte 2019 werden weitere Regionen der DVB-T Umstellung folgen. Im Klartext: Wenn Sie weiterhin freies Fernsehen über terrestrische Wege empfangen möchten, müssen Sie sich eine neue DVB-T2-fähige Antenne zulegen.

    DVB-T wird in Deutschland abgeschaltet – sorgen Sie jetzt vor!

    Viele Zuschauer in Deutschland fragen sich nun: Lohnt sich der Umstieg auf DVB-T2 Geräte? Wie viel kostet DVB-T2? Welche Möglichkeiten gibt es noch für modernes Fernsehen? Wir geben Ihnen Antworten auf diese Fragen und beraten Sie zum Thema DVB-T-Abschaltung.

  • Die Umstellung des deutschen Antennenfernsehens: Was bringt DVB-T2?

    Damit Ihr Fernseher nach der Umstellung von DVB-T auf DVB-T2 nicht schwarz bleibt, müssen Sie sich eine neue DVB-T2-Antenne oder einen DVB-T2-Receiver zulegen – alternativ auch einen DVB-T2-Stick fürs Tablet oder Notebook. Doch was kostet das?

    Je nachdem für welche der genannten Varianten Sie sich entscheiden – ob Stabantenne, digitaler Receiver (auch Set-Top-Box genannt) oder die Lösung per USB – Sie müssen mit Ausgaben zwischen 20,- und 80,- Euro rechnen. Die Kosten hören hier aber noch nicht auf: Möchten Sie neben den öffentlich-rechtlichen TV-Sendern wie ARD und ZDF etwa auch private DVB-T2-Sender empfangen, müssen Sie diese gegen eine Gebühr von 69,- Euro im Jahr entschlüsseln lassen (freenet-TV). Nur wenn Sie jährlich bezahlen, können Sie also auch RTL, ProSieben und Co. unverschlüsselt über die Zimmerantenne empfangen.

    Vorteile von DVB-T2:

    • Empfang von terrestrischem Fernsehsignal nun auch in HD-Bildqualität
    • Mehr TV-Sender sind verfügbar
    • Privates Free-TV kann nun auch empfangen werden

    Nachteile von DVB-T2:

    • Eine neue Antenne wird benötigt und kostet zwischen 20,- und 80,- Euro
    • Die Entschlüsselung privater DVB-T2-Sender kostet 69,- Euro im Jahr
    • DVB-T2 ist nicht in allen Regionen Deutschlands verfügbar
    • Es kann zu Qualitäts-Schwankungen beim Empfang kommen
  • Neue Möglichkeiten für modernes Fernsehen: Welche DVB-T-Alternativen kann ich beziehen?

    Wenn Sie der DVB-T-Abschaltung zuvorkommen möchten, gibt es viele Alternativen, die Sie heute in Erwägung ziehen können. Schließlich war es noch nie so einfach, Fernsehen über digitale Kanäle zu empfangen wie heute – allen voran über das DSL-Internet. Eine schnelle Leitung bietet Ihnen genug Bandbreite, um nicht nur Filme und Serien über einen der namhaften Streaming-Anbieter in Deutschland zu schauen, sie gibt Ihnen auch die Möglichkeit zum Empfang des deutschen – und auch internationalen – Fernsehens in digitaler Qualität.

    Die Alternativen zu DVB-T:

    • Video-Streaming über das Internet via Netflix, maxdome, Amazon und Co.
    • Nutzung der digitalen Mediatheken von ARD, ZDF, Arte und anderen Sendern
    • Digitales Fernsehen über Apps wie Zattoo

    Dies sind durchaus gangbare Alternativen zum klassischen Fernsehen, doch noch lange nicht so ausgereift. Es fehlt der Komfort, keines der Angebote ist umfassend genug, um alleine genutzt zu werden. Wer jedoch Fernsehen in all seinen Facetten genießen möchte, hat Glück. Die rundum beste Alternative zu DVB-T:

    1&1 Digital-TV bietet digitales Fernsehen über Ihre DSL-Leitung (IP-TV) mit unglaublichem Komfort wie Aufzeichnungen, vielen deutschen und auf Wunsch internationalen Sendern in HD und Genre-Paketen.

  • Günstiges Fernsehen via 1&1 DSL: Ist 1&1 Digital-TV ein guter DVB-T-Ersatz?

    Beziehen Sie jetzt günstig 1&1 Digital-TV per DSL (IP-TV) und überzeugen Sie sich von den vielen Vorteilen:

    Fernsehen über DSL ist die flexibelste Alternative zum terrestrischen TV.

    Zukunftsfähigkeit

    Mit IP-TV sind Sie immer auf dem neuesten Stand der Technik: Neue Senderpakete, Software-Updates und Qualitätsverbesserungen sorgen dafür, dass Sie immer die bestmögliche TV-Erfahrung machen. Mit entsprechender Hardware –der 1&1 TV-Box – genießen Sie sogar zeitversetztes Fernsehen, schauen parallel mehrere Sendungen und zeichnen diese in Top-Qualität auf.

    Große Senderauswahl

    IP-TV ermöglicht Ihnen nicht nur den Empfang der „typischen“ Sender in Standard-Auflösung, Sie erhalten die wichtigsten auch in HD – oder können auf Wunsch weitere TV-Sender in High-Definition beziehen. Darunter sind die öffentlich-rechtlichen genauso wie die privaten und natürlich die Sender der zu buchbaren Genre-Pakete. So genießen Sie mit IP-TV im Vergleich zu anderen Empfangsarten die größte Anzahl an HD Sendern.

    Genre- und Sprachpakete

    Wenn Sie möchten, können Sie Ihr Fernsehprogramm jederzeit günstig erweitern – um Sender einer umfangreichen Auswahl bestimmter Genres, z.B. für Filme und Serien, Dokumentationen, Sport, Kinder, Musik und Lifestyle oder welche in Ihrer Landessprache. Während Sie hier bei kabelgebundenen Paketen oftmals eine längere Vertragsbindung eingehen müssen, bleiben Sie bei 1&1 flexibel. Alle Zubuch-Optionen haben eine Laufzeit von einem Monat und können bei Bedarf abbestellt werden. So finden Sie ohne Risiko heraus, welche Genre-Pakete am besten zu Ihren Bedürfnissen passen. Fernsehen über das Internet ist modular aufgebaut – d. h. es gibt praktisch nichts, was Sie damit nicht empfangen könnten.

    Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis

    Sie beziehen IP-TV bei 1&1 als Teil Ihres Internet-Tarifs. Das bedeutet, Sie erhalten alles aus einer Hand: schnelle Internetverbindung, passende Empfangs-Hardware und spannende Zusatzoptionen auf Wunsch. Dadurch, dass Sie nicht viele Einzelleistungen beziehen, sondern Ihren DSL-Anschluss einfach erweitern, sparen Sie bares Geld. 1&1 DSL heißt nämlich: Einen günstigen Anschluss mit all seinen Möglichkeiten nutzen.

  • Im 1&1 Tarif auf Wunsch dabei: Wie beziehe ich am einfachsten digitales Fernsehen?

    Der DVB-T Abschaltung in Deutschland zuvorzukommen und auf Digital TV umzusteigen geht ganz leicht in nur drei einfachen Schritten:

    1. Verfügbarkeit prüfen

    Machen Sie den Verfügbarkeitscheck für 1&1 DSL. Dieser verrät Ihnen in nur wenigen Klicks, ob Sie die für den Empfang von IP-TV geeigneten Tarife 1&1 DSL 50 oder 100 von uns beziehen können.

    2. Tarif zusammenstellen

    Haben Sie sich für einen unserer DSL-Tarife entschieden, erweitern Sie ihn um die Option, die für Ihre TV-Erfahrung wirklich zählt: 1&1 Digital-TV mit rund 90 Sendern. Anschließend können Sie auf Wunsch noch die HD-Sender und Ihren Cloud-Recorder erweitern und günstige Genre-Senderpakete und internationales TV zum Angebotspreis hinzubuchen. Perfektes Entertainment erleben Sie mit Komfort-Funktionen wie: gleichzeitiges Anschauen und Aufzeichnen verschiedener Sender, zeitversetztes Fernsehen und digitalem Programmguide (Fernsehzeitschrift auf dem Bildschirm). Ihr digitales Fernsehprogramm können Sie auf bis zu 3 Geräten gleichzeitig nutzen.

    3. Einen Monat lang unverbindlich testen

    Sie möchten herausfinden, ob IP-TV eine gute Alternative zu DVB-T ist? Kein Problem, haben Sie Ihr 1&1 TV-Paket erhalten, können Sie es einen Monat lang auf Herz und Nieren testen. Sollten Sie nicht zufrieden sein, können Sie vom Vertrag zurücktreten und uns die Hardware zurückschicken. Wir erstatten Ihnen dann die Gerätegebühren zurück und berechnen nur die in diesem Zeitraum angefallenen Nutzungskosten.

    Steigen Sie um von DVB-T und holen Sie sich jetzt das Fernsehen der Zukunft mit 1&1!

Einen Monat testen

Bei 1&1 können Sie Ihr neues Handy 1 ganzen Monat lang testen.

Wenn Sie nicht zufrieden sind, kündigen Sie einfach innerhalb des 1. Monats – ohne Angabe von Gründen. Wir erstatten den gezahlten Gerätepreis zurück.
Details

Telefonische Bestellung

02602 / 969 708