1&1 Cloud Server

Der 1&1 Cloud Server S bietet mit einer festen IP-Adresse die Erreichbarkeit
von außerhalb auf Dienste und Services.

Flexible Konfiguration und Leistung des Servers

Der 1&1 Cloud Server S bietet mit seiner Einstiegs-Konfiguration z.B. die Möglichkeit eine Firmen-Website zu betreiben oder ein kleines Projekt abzubilden. Die Konfiguration und Leistung des Servers lässt sich bei Bedarf zu jedem Zeitpunkt ändern und vergrößern.

Einfache Verwaltung und Bedienung

Dank des intuitiven 1&1 Cloud Panels sind die Konfiguration und die Verwaltung des Cloud Servers einfach wie nie. Auch Profi-Funktionalitäten wie Load Balancing, VPN sowie Benutzer- und Rollenverwaltung für Multiuser lassen sich mit wenigen Mausklicks konfigurieren. Mit vorbereiteten Templates für über 100 Applikationen, wie z.B. WordPress, Magento ist es einfacher denn je, Internetprojekte schnell umzusetzen.

Top-Performance und Flexibilität

Die leistungsstarke Infrastruktur des 1&1 Cloud Servers (Intel Xeon CPUs, SolidFire SSD-SAN-Storage) sowie professionelle Server-Features wie API, Load Balancer, Shared Storage, VPNs, zusätzliche öffentliche IPs sowie flexible, externe Firewalls, bieten höchste Leistung für jeden Bedarf. Als Betriebssysteme stehen sowohl Linux als auch Windows in verschiedenen Varianten zur Verfügung. Virtuelle Maschinen werden innerhalb von 55 Sekunden aufgesetzt und können sofort genutzt werden.

Höchste Flexibilität

Beim 1&1 Cloud Server kann die Anzahl der Prozessorkerne sowie die Größe des Arbeits- und SSD Festplattenspeichers jederzeit beliebig angepasst werden. Dank „Hot-Add-Resize“ können sogar kleine Anpassungen im laufenden Betrieb des Servers durchgeführt werden ohne diesen herunterzufahren und neu starten zu müssen. Bei der Erstellung einer virtuellen Maschine lässt sich zudem der Rechenzentrumsstandort ihres Servers auswählen. Sie können Ihre Server in 1&1 Rechenzentren in Deutschland, Europa und/oder USA betreiben.

Bestes Preis-Leistungsverhältnis

Der 1&1 Cloud Server wird im pay-per-use Modell betrieben. Die Leistung bzw. die Ressourcen des Servers können zu jedem Zeitpunkt geändert und angepasst oder der Server heruntergefahren bzw. gelöscht werden. Sie zahlen nur für die tatsächliche genutzte bzw. konfigurierte Leistung des Servers bei minutengenauer Abrechnung. Sie behalten dabei die Kosten dank des integrierten „Interactive Invoice“ Tools immer im Blick. Der Server-Traffic wird weder limitiert noch gedrosselt und es fallen keine zusätzlichen oder versteckten Kosten an. Der 1&1 Cloud Server hat keine Mindestvertragslaufzeit.

Sicherheit

Die leistungsstarken TÜV-zertifizierten (gemäß ISO 27001) 1&1 Rechenzentren gehören zu den sichersten und effizientesten Rechenzentren der Welt. Aufgrund europäischer Datenschutzrichtlinien und umfangreicher Maßnahmen zum Datenschutz gewährleisten wir höchste Datensicherheit für die Systeme und unserer Kunden. Außerdem bieten wir Backup-Lösungen zur regelmäßigen Datensicherung an. Backups können jederzeit erstellt werden. Diese sind selbstverständlich verschlüsselt und in einem getrennten Rechenzentrum gespeichert. Snapshots, als weitere Sicherheitsmaßnahme, halten als Momentaufnahme den Zustand einer virtuellen Maschine fest.

Fazit

Mit dem 1&1 Cloud Server bieten wir Kunden eine einfache Server-Administration, kombiniert mit ausgezeichneter Performance und Flexibilität bei höchsten Sicherheitsstandards.

Einen Monat testen

Bei 1&1 können Sie Ihr neues Handy 1 ganzen Monat lang testen.

Wenn Sie nicht zufrieden sind, kündigen Sie einfach innerhalb des 1. Monats – ohne Angabe von Gründen. Wir erstatten den gezahlten Gerätepreis zurück.
Details

Telefonische Bestellung

02602 / 969 708