Telefonische Bestellung

0800 / 102363041i

Anrufen zu Ihren Festnetzkonditionen, aus den 1&1 Netzen kostenfrei.

1&1 Glasfaser Business

Glasfaser-Anschluss mit garantierter Gigabit-Bandbreite bis zum Firmengebäude.
500

99,– €/Mon.

GLASFASER BUSINESS
500
99,
€/Monat zzgl. MwSt.
12 Monate, danach 299,– €/Mon. zzgl. MwSt
Internet-Flat

Bis zu 500 MBit/s Download
und bis zu 250 MBit/s Upload

Telefon-Flat
Feste IP-Adresse
Persönlicher Berater
Express-Entstörung
Installations-Paket

inklusive Hausanschluss und 1&1 BusinessServer Glasfaser für einm. 1.960,– € zzgl. MwSt.

Wechsler-Bonus
Zertifizierte Sicherheit
TarifdetailsProduktinformationsblatt
1.000

199,– €/Mon.

GLASFASER BUSINESS
1.000
199,
€/Monat zzgl. MwSt.
12 Monate, danach 499,– €/Mon. zzgl. MwSt
Internet-Flat

Bis zu 1.000 MBit/s Download
und bis zu 500 MBit/s Upload

Telefon-Flat
Feste IP-Adresse
Persönlicher Berater
Express-Entstörung
Installations-Paket

inklusive Hausanschluss und 1&1 BusinessServer Glasfaser für einm. 1.960,– € zzgl. MwSt.

Wechsler-Bonus
Zertifizierte Sicherheit
TarifdetailsProduktinformationsblatt
PREMIUM
GLASFASER BUSINESS
PREMIUM
bis zu 
 100 GBit/s*
Preis auf Anfrage
Internet-Flat

mit symmetrischen Up- und 
Download-Geschwindigkeiten

Höhere Bandbreiten
Profi-Betreuung
Passgenaue Lösungen
Premium-Hardware

Die Power von Glasfaserkabeln für Unternehmen

Heute schon verfügbar in rund 250 deutschen Städten – das 1&1 Glasfaser-Netz mit rund 49.500 Kilometern Länge. Mit ihm erhalten auch Sie die beste Performance für Ihr Unternehmen.

Mit Turbo in die Zukunft 

Experten Zufolge werden deutsche Unternehmen in wenigen Jahren bis zu zehnmal so viel Bandbreite benötigen, wie sie es heute bereits tun. Deswegen setzen wir auf die skalierbare Glasfaser-Technologie, deren Datendurchsatz sich kontinuierlich steigern lässt. Und das sollten Sie auch! Für eine zukunftssichere Anbindung ans Internet, an den wachsenden E-Commerce-Markt und an Leistung, die mitwächst.
 Lassen Sie sich dazu gebührenfrei beraten:
0800 / 102 36 30 41

Sichere Infrastruktur

Gehen Sie mit dem Glasfaserkabel auf Nummer sicher: Unsere gesamte Netz-Infrastruktur liegt in Deutschland. Alle Rechenzentren und Server unterliegen somit den strengsten Datenschutzrichtlinien der Bundesrepublik.Zudem ist das MPLS Backbone (uniCore) von 1&1 nach den Vorgaben des BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) zertifiziert. Damit erfüllen unsere Anschlüsse die ISO-Norm 27001 auf der Basis von IT-Grundschutz.

Direktanbindung an Ihr Gebäude für ein leistungsstarkes Glasfaser-Netz

  • Übertragung per Lichtwellenleiter
  • Bis zu 6x schneller als Kupferleitungen
  • Neue Anwendungsmöglichkeiten

Internet über Glasfaserkabel – alles, was Sie wissen müssen

Ein Glasfaserkabel – auch Lichtwellenleiter (LWL) oder Lichtleitkabel (LLK) genannt – besteht aus mehreren Strängen oder Fasern von Leitern, die zumeist aus Quarzglas gefertigt und mit mehreren Schutzschichten aus Kunststoff ummantelt sind.

Diese Leiter übertragen Lichtwellen jeweils in eine Richtung – daher besteht der Aufbau eines Glasfaserkabels aus mehreren LWLs, die zusammen die Kommunikation in zwei Richtungen ermöglichen. Diese Kabel sind vor allem in der Nachrichtenübertragung zuhause, wo digitale Signale in Lichtsignale umgewandelt werden und in rasend schneller Geschwindigkeit so zwischen zwei Standorten übertragen werden.

In den letzten Jahren ersetzen Glasfaserkabel zunehmend die alten Kupferkabel, die zur Übertragung von Internetsignalen genutzt wurden. Sie bieten heute bereits eine bis zu sechzigfach schnellere Datenübertragung als Standard-DSL (DSL 16) und sind in Sachen Transferrate theoretisch sogar unbegrenzt ausbaufähig. Daher gelten Glasfaserkabel nach heutigem Stand als die einzige Methode, um wirklich zukunftsfähige Internetanschlüsse bereitzustellen. Zwar muss das Netz deutschlandweit noch ausgebaut werden, ist es aber erstmal soweit, profitieren alle von Datentransfers mit Gigabit-Geschwindigkeit von über 1.000 MBit/s.

Glasfaserkabel sind bis zu sechzig Mal schneller als Kupferleitungen – und in Sachen Geschwindigkeit sogar noch weiter skalierbar.

Weil Unternehmen höhere Anforderungen besitzen als normale Verbraucher, lohnt sich vor allem für sie der frühe Umstieg auf Glasfaser-Internet. Welche Vorteile darin für Ihre Firme stecken, wie hoch die Kosten für einen Glasfaser-Anschluss sind und ob der Netzausbau bereits zu Ihrem Standort vorangeschritten ist, erfahren Sie auf dieser Seite.

Schätzungen von Experten zufolge werden die Anforderungen deutscher Unternehmen um das Jahr 2020 die heute von ihnen benötigte Internet-Kapazität verzehnfachen. Mit der Digitalisierung kommen also Herausforderungen auf Firmen zu, denen die „alte“ Internet-Technologie und Infrastruktur nicht gewachsen sind. Daher loht der Anschluss per Glasfaserkabel gleich doppelt – um für die Herausforderungen von morgen gewachsen zu sein, während man diejenigen von heute spielend bewältigt.

Für morgen absichern und dabei heute schon profitieren – das Glasfaserkabel als Wettbewerbsvorteil.

Internet über das Glasfaserkabel bietet heute Gigabit-Datenübertragung von über 1.000 MBit/s. Damit können Sie eine Datei von 100 MB Größe in ca. 1 Sekunde herunterladen oder in 4 Sekunden hochladen – beispielsweise für ein Cloud-Backup. Das neue Highspeed-Netz bietet Ihnen somit hervorragende Leistung für:

  • VoIP (Voice over IP) – Internettelefonie über das Glasfaserkabel
  • Genügend Bandbreite für aufwändige HD-Videokonferenzen mit Lösungen von Skype über Citrix bis Cisco
  • Hohe Upload-Geschwindigkeiten für umfangreiche Cloud-Backups und somit mehr Sicherheit für Ihre wichtigsten Daten
  • Verbindungen für schnelles File-Sharing mit Kunden, Partnern und Mitarbeitern
  • VPN-Zugänge für dezentrale Office-Lösungen und Home-Office-Angebote
  • Parallele Nutzung von Cloud-Computing und Web-Tools – mit Lösungen von Microsoft bis Google
  • Einfache und schnelle Pflege und Aktualisierung Ihrer Firmen-Website

Das sind nur einige der Möglichkeiten, die Internet über Glasfaserkabel für Firmen und Unternehmen bietet – täglich kommen neue hinzu. Prüfen Sie jetzt die Verfügbarkeit an Ihrer Firmenadresse und nutzen Sie sie.

Mit 1&1 erhalten Sie Anbindung an eines der größten und leistungsfähigsten Glasfaser-Netze Deutschlands mit Verfügbarkeit in aktuell 250 Städten. Um herauszufinden, ob ein Glasfaserkabel auch an Ihre Adresse verlegt werden kann, müssen Sie lediglich die Verfügbarkeit prüfen.

Sollte ein Anschluss nicht unmittelbar verfügbar sein, bieten wir Ihnen eine Hotline für persönliche Beratung zum Thema Glasfaserkabel an. Hier werden Sie über die mögliche Verlegung der Leitungen oder auch eine eventuelle Aufrüstung der Anschlüsse Ihres Gebäudes beraten.

Persönliche Beratung
Sie haben Fragen rund um die Technologie und Leistung von Glasfaserkabeln? Gerne beraten wir Sie persönlich zu Ihrem Firmenanschluss unter:

0800 / 102 36 30 41

Die Dauer der Verlegung eines Glasfaserkabels zum Firmenstandort ist von Fall zu Fall unterschiedlich und wird Ihnen individuell mitgeteilt. Bei erfolgreicher Verfügbarkeitsprüfung rechnen wir jedoch in der Regel mit einer Bereitstellungszeit von rund 12 Wochen.

Sollten die benötigten Baumaßnahmen für Ihren Business-Anschluss umfänglicher ausfallen, kann sich dieser Zeitraum jedoch verlängern. Wir informieren Sie nach Prüfung der Voraussetzungen vor Ort über die genauen Aufwände. In jedem Fall haben Sie die Möglichkeit die 1&1 Schnell-Start-Option zu buchen und bereits vor dem Anschluss über Glasfaserkabel mit bis zu 100 Mbit/s zu surfen und zu telefonieren.

Neben individuellen Lösungen auf Wunsch, bieten wir unseren Geschäftskunden zwei günstige Tarife für schnelles Internet über das Glasfaserkabel an:

1&1 Glasfaser Business 500
Dieser Anschluss bietet Ihnen High-Speed von 500 MBit/s für Downloads und 100 MBit/s für Uploads. Die ersten 12 Monate kostet er 199,- Euro monatlich, mit einer einmaligen Gebühr von 1.960,- Euro für den Hausanschluss ans Glasfaserkabel.

1&1 Glasfaser Business 1.000
Die doppelte Geschwindigkeit für Downloads – 1.000 MBit/s (1 GBit/s) – und für Uploads – 200 MBit/s zum gleichen Einstiegspreis und mit gleicher Installationspauschale. Setzen Sie gleich auf Full-Speed per Glasfaserkabel.

Beide Tarife enthalten außerdem:

  • Eine Telefonie-Flatrate ins deutsche Festnetz
  • Eine feste IP-Adresse
  • Persönliche Beratung durch kompetente Fachkräfte
  • Express-Entstörung in acht Stunden oder weniger
  • Das Installations-Paket inklusive Baumaßnahmen, Service-Techniker und 1&1 BusinessServer Glasfaser

Bei 1&1 erhalten Sie passende Hardware, mit der Sie die volle Geschwindigkeit des Glasfaserkabels auszunutzen können gleich dazu: den aktuellen 1&1 BusinessServer Glasfaser von AVM. Dieser bietet Ihnen alles, was Sie für den kommunikativen Alltag im Unternehmen benötigen:

Beste Vernetzung:

  • Modem, WLAN-Router und Telefonanlage in einem Gerät
  • Gleichzeitiger Zugriff mit mehreren Endgeräten – Smartphones, Tablets, Notebooks und PCs
  • VPN (Virtual Private Network) für besondere Sicherheit
  • Performante LAN-Anschlüsse mit bis zu 1.000 MBit/s kabelgebundener Datenübertragung
  • Anschluss von Druckern und Laufwerken

Hohe Signalstärke:

  • Dual WLAN (2,4 GHz und 5 GHz) mit Transferraten von bis zu 1.300 MBit/s – auch für die Datenübertragung zwischen Endgeräten
  • Erhöhte Signalreichweite mit MIMO 3x3 Mehrantennentechnik
  • WPS-Setup – Einbindung neuer Endgeräte mit nur einem Knopfdruck

Integrierte Telefonanlage:

  • HD-Sprachqualität
  • Anschluss von bis zu 6 DECT-Telefonen und 2 analogen Telefonen
  • Anschluss von Faxgeräten
  • Auf Wunsch mit ISDN-Funktionen für bis zu 10 Rufnummern und mehr Komfort

1&1 Glasfaser Business 500 (bis zu 500 Mbit/s Download und 250 Mbit/s Upload) für 99,– €/Monat in den ersten 12 Monaten, danach 299,– €/Monat. 1&1 Glasfaser Business 1.000 (bis zu 1.000 Mbit/s Download und 500 Mbit/s Upload) für 199,– €/Monat in den ersten 12 Monaten, danach 499,– €/Monat. Installations-Paket 1.960,– €. Bei 250 bis 500 Meter Entfernung zum 1&1 Glasfasernetz 96,– € pro Monat. Mindestvertragslaufzeit 24 Monate. Nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit verlängert sich die Laufzeit um jeweils 12 Monate. Kündigungsfrist 3 Monate zum Laufzeitende. Angebot gilt nur für Neu- und Geschäftskunden. In vielen Anschlussgebieten verfügbar. Irrtümer und Änderungen vorbehalten. Preise zzgl. MwSt. 
Als Wechsler-Bonus erhalten Sie eine monatliche Gutschrift in Höhe des monatlichen Grundpreises (ohne Optionen) von 99,– € (1&1 Glasfaser Business 500) bzw. 199,- € (1&1 Glasfaser Business 1.000) für die Nutzung Ihres neuen Glasfaser-Anschlusses bis zu dem Tag, an dem der Vertrag bei Ihrem Alt-Anbieter endet (maximal 12 Monate). Danach erhalten Sie für die ersten 12 Monate den reduzierten Aktionspreis. Den Wechsler-Bonus erhalten Sie, wenn Sie uns spätestens 14 Tage nach Zugang der Auftragsbestätigung Ihres neuen Glasfaser-Anschlusses durch 1&1 Versatel die Kündigungsbestätigung des Alt-Vertrags von Ihrem bisherigen, von der 1&1 Versatel Deutschland GmbH abweichenden Telekommunikations-Anbieters an der identischen Installationsadresse zukommen lassen. Berechtigt sind alle Festnetzanschlüsse mit Internet-Anteil (Internet oder Sprache/ Internet-Bundle). Ihre Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten verlängert sich um den Zeitraum des Wechsler-Bonus ohne Grundgebühr. Während des Grundgebühr befreiten Zeitraums fallen für Optionen und Voice-Dienstleistungen Gebühren gem. Preisliste an. Alle Preise zzgl. MwSt. Bitte beachten Sie, dass in der Regel auch eine Hausverkabelung vom Glasfaser-Gebäude-Anschluss bis zu Ihrem Nutzungsort (Büro) nötig wird. Diese ist nicht Teil unseres Angebots. 
1&1 Versatel Deutschland GmbH, Wanheimer Str. 90, 40468 Düsseldorf