WEB.DE empfiehlt
1&1 Presenter

Haben Sie Fragen oder Anregungen zum 1&1 Angebot? Klicken Sie hier

Stefan Klauck
Leiter Produkt-Management DSL

1&1 Prinzip
schließen

Sie erreichen uns täglich rund um die Uhr zu Ihren Festnetzkonditionen; aus den 1&1 Netzen kostenfrei.

1&1 DSL – Internet & Telefon

  • Endlos surfen und telefonieren – für Privat und Firmen
  • Intelligent vernetzt im ganzen Haus
  • Top Service-Qualität

FAQ

Häufig gestellte Fragen zu 1&1 DSL ohne Vertragslaufzeit

  • Kann man bei 1&1 auch DSL ohne Vertragslaufzeit buchen?

    Ja, die DSL-Tarife 16, 50 und 100 gibt es auch ohne Mindestvertragslaufzeit. Das bedeutet, Sie bekommen mit diesen Tarifen einen DSL-Anschluss mit Flatrates für Festnetztelefon und Internet ohne Vertragslaufzeit. Sie bleiben flexibel, denn Ihr Vertrag lässt sich jederzeit mit drei Monaten Kündigungsfrist beenden. Die Frist gilt ab Eingang Ihrer Kündigung bei 1&1. Wie bei den DSL-Tarifen mit 24 Monaten Mindestlaufzeit erhalten Sie einen vollwertigen DSL-Anschluss inklusive Telefon-Anschluss für einen monatlichen Festpreis. Für DSL ohne Vertragslaufzeit stehen Ihnen drei Tarife zur Auswahl: Es handelt sich dabei jeweils um DSL-Flatrates für die Internetnutzung und das Telefonieren ins gesamte deutsche Festnetz. Die Tarife unterscheiden sich im Wesentlichen durch die verfügbare Surfgeschwindigkeit: Die DSL-Flat 16 stellt Ihnen eine Download-Geschwindigkeit von bis zu 16 und eine Upload-Geschwindigkeit von bis zu 1 MBit/s zur Verfügung. Mit der DSL-Flat 50 nutzen Sie Highspeed-DSL mit bis zu 50 MBit/s Download und bis zu 10 MBit/s Upload. In vielen Ausbaugebieten ist zudem die DSL-Flat 100 mit bis zu 100 MBit/s im Download und bis zu 20 MBit/s im Upload verfügbar.

  • Ist DSL ohne Mindestlaufzeit teurer als mit 24-Monats Vertrag?

    Bezüglich des monatlichen Festpreises kosten die DSL-Tarife ohne feste Vertragslaufzeit genauso viel wie die mit 24 Monaten Mindestlaufzeit. Damit genießen Sie bei diesen zeitlich flexiblen Tarifen die gleichen günstigen Grund-Konditionen für DSL-Anschluss, Internet-Flatrate und Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Außerdem lassen sich die Flats bei DSL ohne Vertragslaufzeit problemlos mit günstigen Zusatzoptionen ergänzen: Eine neue Rufnummer ist in jedem DSL-Tarif enthalten bzw. es ist je nach bisherigem Anbieter möglich, Ihre gewohnte Rufnummer mit zu 1&1 zu nehmen. Wenn Sie noch weitere Rufnummern wünschen, buchen Sie die ISDN-Komfort-Option mit bis zu neun weiteren Rufnummern dazu. Auch bei DSL ohne Mindestvertragslaufzeit telefonieren Sie dank der enthaltenen Telefon-Flatrate unbegrenzt in das gesamte deutsche Festnetz. Für Gespräche in die deutschen Mobilnetze und ins Ausland fallen zusätzliche Gebühren an. Wenn Sie häufiger vom Festnetz aufs Handy telefonieren, lohnt sich für Sie die 1&1 Mobilfunk-Option als Ergänzung. Gegen eine günstige Monatsgebühr kostet die Festnetzminute aufs Handy damit nur halb so viel. Bei häufigen Auslandstelefonaten entlastet Sie die 1&1 Auslands-Option. Zum preiswerten Monatspreis bekommen Sie 1.000 Freiminuten ins Festnetz von 50 ausgewählten Ländern in Europa, Asien, Australien, Nord- und Südamerika. Sind die Freiminuten für den Monat aufgebraucht, profitieren Sie von einem günstigen Minutenpreis. Alle drei genannten Zusatz-Optionen für DSL ohne Vertragslaufzeit sind monatlich kündbar und lassen sich auch später nach der Bestellung noch flexibel dazu buchen.

  • Ist die Flatrate fürs Internet ohne Vertragslaufzeit auf ein bestimmtes Datenvolumen begrenzt?

    Nein, die DSL-Flatrates 16, 50 und 100 sind auch ohne Vertragslaufzeit echte Flatrates. Sie surfen je nach Tarif mit einer Download-Geschwindigkeit von bis zu 100 MBit/s, und zwar ohne Begrenzung des Datenvolumens und ohne Geschwindigkeitsdrosselung. Das bedeutet, Sie laden so viele Daten und Sie surfen so lange, wie Sie möchten, ohne dass die tarifabhängige Surfgeschwindigkeit ab einer bestimmten Datenmenge reduziert wird. Es entstehen keine zusätzlichen Kosten, egal wie lange und wie intensiv Sie mit Ihrem Tarif surfen und Medien wie Filme und Musik streamen. Das gilt auch für alle DSL-Flats ohne Mindestvertragslaufzeit. Unterstützt wird Ihre DSL-Verbindung mit passender Hardware, die Sie bei uns günstig dazu bestellen. Diese ist auf eine unkomplizierte Inbetriebnahme Ihres 1&1 DSL-Anschlusses ausgerichtet und enthält jeweils die aktuellste Firmware sowie spezifische Voreinstellungen.

  • Welche Vorteile bieten mir die DSL Tarife ohne Vertragslaufzeit?

    Die Tarife DSL 16, 50 und 100, die wir auch ohne feste Vertragslaufzeit anbieten, sind von allen 1&1-Tarifen die flexibelsten. Mit einer Kündigungsfrist von 3 Monaten zum Monatsende sind sie schneller kündbar. Mehr noch, den ersten Monat bieten wir grundsätzlich als Testmonat an. Wenn Sie unzufrieden sind, bekommen Sie Ihr Geld zurück. Damit Sie noch freier in der Wahl Ihres Leistungspakets sind, verzichten wir bei den Tarifen ohne fester Laufzeit auf alle Extras wie ISDN-Komfort oder Handy-Flat. Das heißt, Sie entscheiden selbst, ob Sie die einzelnen Zusatzdienste dazu bestellen möchten oder nicht. Mit anderen Worten: Sie entscheiden selbst, wie viel Ihr Wunschtarif kosten soll. So zahlen Sie nur für die Dienste, die Sie auch wirklich nutzen werden. Trotz allem müssen Sie nicht auf die Telefonflat verzichten, denn die bekommen Sie auch bei DSL ohne Mindestlaufzeit gratis dazu. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie DSL mit oder ohne Mindestvertragslaufzeit bestellt haben. Auch bei der Internetflat machen Sie keine Abstriche, denn Sie bekommen die exakt gleiche DSL-Flat wie bei der festen Vertragslaufzeit: Eine echte Flatrate ohne Drosselung mit wahlweise bis zu 16, 50 oder 100 MBit/s Höchstgeschwindigkeit.

  • Welche Vorteile habe ich bei DSL mit Vertragslaufzeit?

    Bei den 1&1 DSL-Tarifen mit 24 Monaten Mindestlaufzeit haben Sie grundsätzlich vier Flats zur Auswahl: DSL Basic, DSL 16, DSL 50 und DSL 100. Sie beinhalten jeweils den DSL-Anschluss mit Internet-Flat sowie eine Telefon-Flat in das deutsche Festnetz. Mit der Telefon-Flat zusammen bekommen Sie für DSL 16, 50 und 100 das ISDN-Komfort dazu. Dadurch haben Sie, je nach Tarif, bis zu 10 verschiedene Rufnummern. Des Weiteren erhalten Sie den 1&1 WLAN-Router oder den vielseitigen 1&1 HomeServer zu besonders günstigen Konditionen. Unsere beste Hardware, den 1&1 HomeServer+ mit zusätzlichen Anschlussmöglichkeiten erhalten Sie nur bei Tarifen mit Mindestvertragslaufzeit. In vielen Ausbaugebieten können Sie bereits unseren VDSL-Tarif DSL 100 nutzen. Damit surfen Sie auf Höchstgeschwindigkeit mit bis zu 100 MBit/s im Download. Weiterhin profitieren Sie bei unseren Tarifen mit Mindestlaufzeit von kostenlosem Online-Speicher – je nach Hardware bis zu 100 GB. Angebote für DSL mit Mindestlaufzeit bieten außerdem die Möglichkeit einer Sofort-Start-Option in Verbindung mit der 1&1 HomeServer Tarif-Option. Sobald Sie Ihre Hardware erhalten haben, surfen Sie über UMTS, bis Ihr DSL-Anschluss aktiviert wurde. Weitere attraktive Extras sind ein Entertainment-Paket aus der maxdome Online-Videothek sowie die kostenlose Nutzung der 1&1 Handy-Flat bei allen Tarifen mit fester Laufzeit, außer DSL Basic. Damit ergänzen Sie Ihren DSL-Tarif kostenlos um einen Mobilfunktarif mit einer SIM-Karte inklusive. Als besonders günstige Tarif-Alternative bietet sich 1&1 DSL Basic an: Die Internet-Flat (Download mit bis zu 16 MBit/s) ist hier auf ein Datenvolumen von 100 GB im Monat begrenzt. Ist dies erreicht, surfen Sie ohne Zusatzkosten mit einer geringeren Geschwindigkeit weiter. Dieser DSL-Tarif ist besonders preiswert und die ideale Lösung, wenn Sie zu Hause das Internet nicht zum Download von Filmen und anderen großen Datenmengen nutzen.